Die kleine Maus und der blaue Elefant

Ich hab’s echt nicht mitbekommen, da merkt man, dass man alt und kinderlos ist! Der kleine süße Elefant, der immer die olle Maus bei ihren Erklärungen unterstützt hat, ist selbstständig! Und das schon echt lange!

Ich mag den blauen Elefanten total – der war schon immer cooler als die Maus, wenn ihr mich fragt!150708_schwedenLOOP_SendungmitdemElefanten_04

Dann kam das Paket mit neuen Baumwollstoffen von Stoffe Hemmers bei mit an und ich war erst mal überfragt, was ich denn daraus nun nähen könnte. Klar, Kleidung! Ich nähe echt nicht gerne Taschen oder Beutel oder Kissen oder sonstige Accessoires. Gnaaaaa… echt nicht!
Zum Beratschlagen hab ich dann erst mal Helena meine neusten Stoffe gezeigt und die Mini-Helena hat natürlich mitgeguckt. Nun hat die kleine Dame eine Eigenart, die mir ihre Mama verraten hat. Sie piepst, wenn sie etwas schön findet. Und bei dem Bild mit dem Elefanten hat sie wie ein Mäuschen gepiepst.

Klarer Fall, wenn sie piepst, dann bekommt die Maus von mir ein Elefantenkleid!150708_schwedenLOOP_SendungmitdemElefanten_01

Mit Kinderschnitten aus Webware kenne ich mich gar nicht aus, bisher habe ich fast nur Jersey für die Kleinen vernäht. Okay, ich hatte ganz am Anfang mal das Freebook Popover Sundress ausprobiert. Meine Nichte fand aber die Bindebändel auf den Schultern blöd und außerdem wollte ich auch mal was anderes Nähen.

Dann bin ich über den schweden.LOOP von Leni Pepunkt gestolpert. Den Schnitt finde ich total niedlich und easy zu machen.

150708_schwedenLOOP_SendungmitdemElefanten_02

Außerdem sieht es von innen auch super sauber aus, denn das Kleidchen wird komplett gefüttert und verstürzt.

Es gibt einige Möglichkeiten, die Träger zu individualisieren. Man kann welche zum Knöpfen, zum Binden oder zum Wechseln nähen. Ich habe mich für die zum Knöpfen entschieden.
Bei meiner Nichte hab ich nämlich Knopf-Verbot, bei der Mini-Helena kann ich dann also endlich mal welche verwenden! 🙂

Kinderknöpfe hab ich aber leider keine, daher habe ich einfach passende selbst bezogen.

150708_schwedenLOOP_SendungmitdemElefanten_03

Und habt ihr das Bäumchen hinten am Rücken gesehen? Wenn das Kleid richtig angezogen ist, passen die Baumteile perfekt übereinander. Das nenne ich mal Zuschnitt! 🙂  Ihr merkt, nachdem ich Mini-Helenas Jacke damals falschrum zugeschnitten habe, gebe ich mir richtig Mühe! 😀

Ich bin sehr gespannt, ob die kleine Maus auch noch piepst, wenn sie das Elefanten-Kleidchen an ihrem Geburtstag auspacken darf!

Habt einen schönen Freitag!

 

P.S.: Bei Stoffe Hemmers könnt ihr gerade versandkostenfrei bestellen, hab ich eben entdeckt!

 

trenner1

SHORTS FACTS
Stoff: Baumwolle (Stoffe Hemmers)
Schnitt: schweden.LOOP (Leni Pepunkt)

Das E-Book schweden.LOOP wurde mir freundlicherweise von Leni Pepunkt zur Verfügung gestellt.
Als Näh-Elfe von Stoffe Hemmers habe ich die verwendeten Stoffe im Austausch für die Nutzungsrechte an meinem Bildmaterial und ohne weitere Kosten zur Verfügung gestellt bekommen. 

Dieser Post ist nicht Bestandteil dieses Probevernähens und spiegelt ausschließlich meine eigenen Erfahrungen mit Stoff und Schnittmuster wieder.

2 thoughts on “Die kleine Maus und der blaue Elefant

  1. 1
    Helena sagt:

    Sie wird piepsen, und wie! Ich freue mich schon! Und zum Glück gibt es noch eine kleine Maus, die dieses Kleid nach unserer tragen wird. Denn die Kidis wachsen viel zu schnell aus so tollen Sachen raus! Danke, liebe Kathrin! Das Kleidchen ist extrem süß (und nicht rosa ;-))

  2. 2
    Fröbelina sagt:

    Was ein niedliches Kleid und der Zuschnitt ist echt akkurat, hast du super hingekommen. Ich fand die Maus immer etwas altklug, deshalb fand ich den Elefanten auch immer besser:-)
    Liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *