Bürotaugliches Davie Dress

Während des Me Made May ist mir eins aufgefallen: Ich trage echt gerne Kleider und am liebsten bequeme Kleider.

Jerseykleider sehen aber nicht immer unbedingt so super chic aus und sind deswegen meistens nur für die Freizeit okay.
Als ich dann den noch recht neuen Schnitt von Sewaholic, das Davie Dress, in der Vorankündigung gesehen hab, dachte ich: JACKPOT!

Aber wie gesagt: Es war eine Vorankündigung und meine to sew Liste war super lang, also hab ich’s vergessen.
Katharina hat mich dann aber ein paar Wochen später wieder darauf aufmerksam gemacht. Zum Glück, denn der Schnitt ist wirklich super.

150530_DavieDress_03

 

 

Genäht habe ich View A, also die Variante mit angeschnittenen Ärmeln und weitem Rock. Beim Messen ist mir etwas ungewöhnliches aufgefallen. Die Maße vom fertigen Kleidungsstück sind weiter als die tatsächlichen Maße. Bei Schnitten für dehnbare Materialien ist das meistens andersrum, damit das Kleid auch eng anliegt. Es ist also ein sehr lockerer Schnitt.

Ich finde das nicht so optimal und habe daher an der Taille auch noch einiges weggeschnitten. Beim nächsten Davie Dress nähe ich aber lieber generell eine Nummer kleiner. Also für euch als Tipp: Messt und vergleicht dann mit den Angaben unter Finished Garment. Im Zweifelsfall nehmt das kleinere!

Ansonsten gibt es aber nichts zu motzen. 🙂

150530_DavieDress_04  Den Stoff habe ich schon ne Weile auf Lager. Den hab ich mal bei butinette im Sale geschnappt und fand diesen Spitzendruck ganz ganz toll.Als er dann kam, fand ich bei Seiten des Stoffes total schön und habe für das Davie einfach die jeweils inneren Bahnen auf links zugeschnitten. Ich bin ein Fuche, oder? 😉

Das ist nämlich wirklich ein ganz tolles Designelement bei diesem Schnitt, man kann sich dünner mogeln! Einfach die Seitenpartien aus dunklerem Stoff zuschneiden und zack – eine Kleidergröße weniger! Haha!

150530_DavieDress_02

Witzig finde ich auch das Guckloch! Es sitzt auch optimal und man kann seitlich auch nicht wirklich großartig reinlinsen. Mein Mann hat das persönlich überprüft! 😀 Geht also wirklich wunderbar fürs Büro!

150530_DavieDress_05

Das Davie kommt außerdem mit zwei unterschiedlichen Längen daher. Einige wissen ja bereits, dass ich es immer lieber etwas länger mag. Daher hab ich dann die lange Version zugeschnitten, die bei mir ungünstig übers Knie ging. Ich habe dann wieder gekürzt und nun müsste die Länge zwischen den beiden vorgeschlagenen liegen.

Gesäumt habe ich übrigens mit einem Blindsaum. Den finde ich immer ganz schick.150530_DavieDress_01

Einen Stoff hab ich noch auf dem Regal gefunden, schwarz weiß. Der wäre ein wunderbares Davie Dress, ich braucht nur noch einen Kombistoff!

Also bis bald zum nächsten Davie! 😉

Schönen Mittwoch wünsch ich euch!

Kathrin

 

trenner1

SHORT FACTS
Stoff: Jersey (buttinette)
Schnitt: Davie Dress (Sewaholic)

24 thoughts on “Bürotaugliches Davie Dress

  1. 1

    Das ist wirklich ein tolles Kleid-figurschmeichelnd und absolut bürotauglich! Steht dir sehr gut und in dem Outfit geht man doch gerne zur Arbeit. Liebe Grüße von Claudia

  2. 2
    Fröbelina sagt:

    Sehr hübsch dein Davie Dress! Das gefällt mir mit den Kombifarben! Vor allem passen die beiden bei dir ja perfekt, eben weil du so ein Fuchs bist! Sitzen tut es auch optimal finde ich und das Guckloch ist richtig gewitzt! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • 2.1
      superkatinka sagt:

      Das Guckloch ist der Knaller, das mach ich jetzt nur noch! 😀
      Nee, das ist natürlich nur Quatsch. 🙂 Aber hat Spaß gemacht zu nähen, ich warte schon auf deine Version! 😀

  3. 3
    Retroline sagt:

    Dein Kleid ist prima geworden und steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

  4. 4
    ella sagt:

    Ein superschönes Kleid. Tolle Stoffe und das Guckloch ist süß.
    LG ella

  5. 5
    kuestensocke sagt:

    Wunderschön! Den Schnitt habe ich schon bei andere gesehen, aber Deine Version mit den unterschiedlichen Stoffpartien hat etwas ganz besonders. du schaust ganz hinreißend darin aus! LG Kuestensocke

  6. 6
  7. 7
    Tüt sagt:

    Oh, das gefällt mir nun aber sehr gut, das Guckloch-Kleid 😉 Witzige Sache, aber wirklich bürotauglich, wie du schon sagst. Und nach Jersey schaut es wegen dem Stoff gar nicht aus, mir wäre es vermutlich schon ZU schick fürs arbeiten 😀 Aber ich bin auch nicht im Büro, kenne da den Dresscode ja nicht. Der Stoff is jedenfalls auch super cool, ich habe das auch schonmal gemacht bei stoff, die linke Seite genommen weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche schöner ist 😀

    • 7.1
      superkatinka sagt:

      Hihi, das Guckloch 😀
      Wenn man auch öfter mal im Kostüm zur Arbeit stöckeln muss, ist ein schickes Jersey-Kleid fast schon ein Jogging. Sei froh, dass du das nicht kennst! 😉
      Sagt man nicht beim Sport gern mal „Wo wir sind, ist vorne?“ Das gilt doch auch beim nähen! Was ich als rechte Seite nehme, das IST auch die rechte Seite 😀
      Liebe Grüße

  8. 8
    dreikah sagt:

    Wow dein Davie ist wirklich toll. Ich hab meins ja nach dem ersten Versuch in die Ecke geknallt. Danke für den Tipp, 1-2 ur kleiner zuschneiden. Und deine Stoffwahl is genial. Sehr schön und nicht nur Bürotauglich.
    LG karin

    • 8.1
      superkatinka sagt:

      Hallo Karin! Ohje, das hab ich komplett überlesen bei dir. Was war denn genau dein Problem?
      Aber versuchs echt noch mal kleiner, bzw orientier dich wirklich an den Finished Garment Maßen.
      Liebe Grüße!

  9. 9
  10. 10
  11. 11
    Susanne sagt:

    Du siehst fantastisch aus in dem Kleid!
    Die Beispiele für das Davie Dress fand ich gar nicht sonderlich ansprechend, ganz im Gegenteil zu deiner Version. Dein Stoffmix ist aber auch schick und clever.
    LG von Susanne

  12. 12
    Schlawuuzi sagt:

    Toll ist dein Kleid geworden ! Und es sitzt wirklich super an dir.

  13. 13
    Doro sagt:

    Sehr schickes Stretchkleid. Steht dir ausgezeichnet. LG Doro

  14. 14

    […] hatte ich mir schon ne ganze Weile für ein spezielles Projekt aufgehoben, der sollte nämlich ein Davie Dress werden. Aber ich hatte irgendwie dann doch nie Lust, eins zu nähen. Den schwarzen Kombi Jersey […]

  15. 15
    Nhi Le sagt:

    Das Kleid ist der Hammer!
    Der Schnitt ist schon schön, aber deine Variante mit den zwei Stoffen ist eine pfiffige Idee, die die dir wirklich gut steht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *