SNOET – Verdreht gestreift

Das SNOET.Shirt habt ihr ja bereits kennengelernt – hier hab ich euch bereits meine Strandversion gezeigt.

Und mich kennt ihr ja tatsächlich auch schon ein bisschen und wisst, ich hab manchmal eine sehr, ähm, eigenwillige Wahrnehmung.

Yvonne von Leni Pepunkt sagte nämlich zu Beginn des Probenähens folgendes: „Nehmt am besten einen einfarbigen Stoff oder einen mit Muster ohne Richtung. Wer mutig ist, kann auch Streifen probieren.

Und ich so: „Jipppijaay! STREIFEN! 😀 “
Jaaa, so bin ich eben. 🙂

150516_SNOET_stripes_03

Bei meinem Notfall-Stoffkauf bei stoffe.de habe ich dann genau für dieses Vorhaben diesen tollen gestreiften Viskose-Strick eingepackt. Er ist ganz leicht und weich und passt gut zum Sommer.

150516_SNOET_stripes_04

Gelegt habe ich den Stoff dann so, dass die Streifen hinten eher vertikal verlaufen (für den kleinen Popo) und vorne horizontal. Außerdem habe ich diesmal wieder ein bisschen verlängert, ich denke es waren so zirka 5 cm – mehr Stoff war auch nicht da! 🙂
Schade, dass die Streifen beim Rockteil nicht etwas spitzer zusammenlaufen. Das wäre dann echt der Oberknaller gewesen!

Bei dieser Version habe ich mit Bündchen-Abschlüssen gearbeitet. Ich finde, dadurch kriegt das Shirtkleid einen noch etwas sportlichen Touch.150516_SNOET_stripes_01

 

Bei meinem Strandkleid ist ja klar: Das werde ich nur kurz tragen! Die Raffung würde ja auch auf Höhe der Knöchel eher doof aussehen.
Bei meiner Strickversion wollte ich aber alles offen lassen, denn das Kleid kann ich bestimmt auch im Herbst noch gut tragen. Also hab ich mal ausprobiert, wie vielseitig sich das Teil tragen lässt und mir einen Gürtel um die Taille geschnallt. Gut, wa?150516_SNOET_stripes_02

Wenn Snoet euch nun um den Finger gewickelt hat, dann habt ihr immer noch die Möglichkeit an der eBook-Verlosung hier im Blog und/oder über facebook teilzunehmen. Sie läuft noch bis zum Sonntag um 12.00, also losloslos!

Habt einen schönen Tag!

<

p style=“text-align: center;“>trenner1SHORTS FACTS
Stoff: Viskosestrick (stoffe.de)
Schnitt: SNOET.Shirt (Leni Pepunkt)*

<

p style=“text-align: center;“>Da es das eBook zum Zeitpunkt des Probenähens noch nicht käuflich zu erwerben gab, habe ich natürlich auch nicht bezahlt. Logisch, oder?
Leni Pepunkt hatte keinerlei Einfluss auf diesen Post, er spiegelt nur meine persönliche Meinung zum Schnitt wieder.

5 thoughts on “SNOET – Verdreht gestreift

  1. 1
    Fröbelina sagt:

    Auch sehr hübsch die Version mit Streifen 🙂 Gut, dass du so mutig bist 😉
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. 2

    Das ist echt ein cooles Teil! Ich mag die lange Variante sehr gerne, das sieht super aus! Liebe Grüße von Claudia

  3. 3
    Karina sagt:

    Mit dem Gürtel drauf gefällt es mir besonders gut! Richtig schön wandelbar dieses Shirt/ Kleid!

    Liebste Grüße Karina

  4. 4
    Vivien sagt:

    Ich finde auch das gestreifte Snoet Kleid an dir einfach super schick. Die Streifen und die Farbe stehen dir super. 🙂
    Alles Liebe, Vivien

  5. 5

    Den Stoff in Baumwolle/Leinwandbindung wäre toll =D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *