(Verlosung) Näh dir dein SNOET.Shirt!

Juhuuu juhu, es gibt etwas für euch!
Als Probenäherin darf ich nämlich noch vorm offiziellen Erscheinen drei tolle SNOET.Shirt eBooks an euch verschenken!

Gewinnspiel_Snoet

Ihr könnt über den Blog und über die Facebook-Seite an der Verlosung teilnehmen. (Pssst, ihr könnt auch über beide Plattformen mitmachen, dann habt ihr doppelte Chancen. 😉 )

Wenn ihr hier über den Blog mitmachen sollt, dann schreibt mir unter diesen Post einen lieben Kommentar zum Schnitt. Sagt mir zum Beispiel, zu welchem Anlass ihr das SNOET.Shirt tragen würdet, wie ihr es tragen würdet und welche Stoffideen ihr habt.

 

Unter allen Kommentaren – hier und auf facebook zusammen – entscheidet dann das Los!

Mitmachen könnt ihr bis zum Sonntag, den 17. Mai um 12.00 Uhr.

Teilnahme ab 18 Jahren. *** Im Falle eines Gewinns erklärt ihr Euch bereit, dass euer Name öffentlich genannt wird. *** Der Gewinn ist nicht in bar auszahlbar. *** Ihr erhaltet euer eBook nach der offiziellen Veröffentlichung *** Nähen kann süchtig machen.

Ich wünsch euch viel Glück!

 

trenner1

 

Die Gewinner stehen fest – Herzlichen Glückwunsch an NaWa, Heike Kiotsoukis und Helga!

Euer eBook bekommt ihr direkt von Leni Pepunkt am Erscheinungstag per Mail zu geschickt.

Viel Spaß beim Nähen!

 

gewinner

52 thoughts on “(Verlosung) Näh dir dein SNOET.Shirt!

  1. 1

    Ich hätte da wunderschönen Stoff im Regal und sehe das Ergebnis schon fertig vor meinem inneren Auge! 💚

  2. 2

    Wow, das Kleid steht dir super! Ich würde es ja gern ab Samstag auf der Mittelmeer-Kreuzfahrt tragen, aber dafür wird es nun vllt doch etwas knapp *g* Aber der Somerurlaub kommt ja auch und dann würde ich es dort ausführen 😉

  3. 3
    Theresa Kolb sagt:

    Ich würde das Shirt im Alltag tragen und es aus grauem leicht fallenden Jersey nähen! 🙂

  4. 4
    Meike sagt:

    Ich finde den Schnitt sehr toll, ich bin leider nicht so kreativ: ich würde mir einen schönen leichten dunklen Stoff suchen und würde es mit auf meine Hochzeitsreise mit nehmen 🙂 deine Variante ist sehr edel und sehr schick. Danke für die Verlosung. Lg Meike

  5. 5

    Oh ich kann es kaum abwarten😍 das isch einfach mein Schnitt 😍😍😍😍😍😍

  6. 6
    Ulrike Mühl sagt:

    Tolles Sommerteilchen,ich könnte es mir auch gut in gemustert vorstellen <3

  7. 7
    Judith sagt:

    Ich finde den Schnitt super um das Hüftgold etwas zu kaschieren. Mit einem sommerlichen Blütenstoff wird daraus ein tolles Kleid für jeden Tag….

  8. 8

    Ich würde das Shirt aus einem weichen, fließenden Jersey nähen und z.B. im Urlaub tragen 🙂

  9. 9
    Ela Bohlmann sagt:

    Zur nächsten party hier

  10. 10

    Ein tolles Teil, das einfach mit in den Urlaubskoffer muss!

  11. 11

    Das sm ist ein Traum! !

  12. 12
    Kati Sternberg sagt:

    Mir gefällt das aussergewöhnliche an dem schnitt. Die strandversion ist toll und ich hätte hier noch ganz leichten geflammten Jersey …

    Kati

  13. 13
    Fröbelina sagt:

    Ich bin dabei, ich will das teil gewinnen! ich brauche da auch gar keinen Grund für, so ein Kleid kann man ja immer mal im Schrank haben 😉
    Liebe Grüße
    Katharina

  14. 14
    Lien sagt:

    OOOh such a nice give away.
    I would wear this comfy with some nice brown boots.

    xoxo Lien

  15. 15

    Wow, ich würds wahrscheinlich bunt machen, ev auch stoffe teilen u im Sommerurlaub tragen…

  16. 16
    manuela eschrich sagt:

    Schock verliebt <3
    Der Schnitt ist soooo toll und ich finde man braucht keinen Anlass um es zu tragen das geht immer
    Meine erste Wahl was den Stoff und die farbe angeht wäre wahrscheinlich ein jersey in schönen Grautönen.(ich weiß ist langweilig aber ich liebe grau :-D)

  17. 17
    Karina sagt:

    Ich glaube das Shirt geht nicht nur am Strand! Ich würd es an lauen Sommerabenden in dem coolsten Biergarten der Stadt tragen!
    Ich hätte da ein leichtes graues Stöffchen mit Glitze! Plateausandalen, große Tasche und Statementkette dazu;-)

    Liebste Grüße Karina

  18. 18
    NaWa sagt:

    Oh wie schön Du aussiehst. Ich könnte mir das in einem schönen sonnengelb oder cremefarbend gut vorstellen. Ich hüpfe dann mal in den Lostopf.

    Viele Grüße und ich bin schon auf die anderen beiden Versionen gespannt!
    NaWa

  19. 19

    Huhu, mir gefällt der Schnitt super gut. Ich brauche dringend ein Sommerkleid, das meine kleinen Pfunde nach der kürzlichen Geburt meines Babys kaschiert und gleichzeitig inseltauglich ist. Juchuh, ich fahre nämlich im nächsten Monat für´s WE nach Baltrum mit meiner Freundin und kleinem Baby. Juchuh, …endlich mal wieder raus aus dem Haus. Und in welchem Stoff?! -Wunderbar weich fallendes Jersey bevorzugt uni-Petrol, uni-beere oder mit sommerlich leichtem Blumenmuster. Da kribbelt es mir jetzt schon in den Fingern. 🙂

    Sonnige Grüße
    Maren

  20. 20
    Steffi kalbfleisch sagt:

    Wow, was ein supi Kleid. Endlich mal was erwachsenes. Das kann man prima bei jeder Figur tragen. Ich würde es mal knall bunt und transparent für den Stand und einmal dezent ähnlich wie deins für über ne leggins oder Jeans tragen. Ist echt ein tolles Kleid, da lohnt sich das kleben

  21. 21
    johanna sagt:

    Das sieht Klasse aus und so schmeichelhaft für Frauen wie mich, deren Oberschenkel ein winziges Stück breiter sind als sie sein sollten! Bei normalen Kleidern gibts da immer diese hässliche delle gefolgt vom hubbel zwischen taille und Knie! Und überhaupt habe ich vor kurzem tollen geringelten viskosejersey gekauft, natürlich wie immer, ohne zu wissen, wofür… Ich glaube, er ist hierfür und mach neun Kopfsprung in den lostopf 🙂

  22. 22
    Sabrina Wöhrle sagt:

    Das Kleid sieht einfach klasse aus. Ich finde es ist für so viele Anlässe passend. Ob Abends oder tagsüber.
    Nähen würde ich es auch mit einem uni- Stoff in hellen Sommerfarben. 🙂

    Liebe Grüße Sabrina

  23. 23
    Lidija sagt:

    Der Schnitt sieht toll aus! Mir gefällt auch deine Farb- und Stoffauswahl sehr. So lässt sich die Sonne noch besser genießen! 😀

  24. 24
    susann sagt:

    Der Schnitt sieht super aus. Ich würde das Kleid zu einem Mädelsabend tragen. Ich habe einen tollen leichten Strichstoff, Ich glaube den würde ich nehmen.

    LG Susann

  25. 25

    Ich würde mir alle 3 aus verschiedenen Farben in Jersey nähen, ja vieleicht sogar ein buntes

  26. 26
    Nicole Wagner sagt:

    Oh das sieht aber toll aus
    Ich sehe da auch schon viele Möglichkeiten. Eine für den Strand , eine für die Arbeit, ein Hauskleid ………
    Da hüpfe ich doch mal mit in den Lostopf.
    Liebe Grüße
    Nicole

  27. 27
    Soluna sagt:

    Wirklich, wirklich toll. Ich würde mir das Kleid natürlich auch für den Strand nähen. So bunt es geht ;).

  28. 28
    anne koch sagt:

    Das kleid erinnert mich einfach an urlaub 🙂 und würde im sommer perfekt an den spanischen strand passen <3

  29. 29

    Ich würde es gern am Strand über dem Badeanzug tragen! Da ich Sonne nicht gut vertragen kann, wäre das perfekt! Luftig leicht und nicht zu warm

  30. 30
    Bini sagt:

    Das Kleid sieht einfach genial aus und ich stelle es mir über Leggings ganz toll vor. Ich würde dafür einen zart geblümten Viscosejersey nehmen.

  31. 31
    Lisa sagt:

    Ein traumhaftschöner, verspielter und gleichzeitig eleganter Schnitt! Das Kleid wäre perfekt um meinen „After-Baby-Bauch“ ein wenig zu verstecken und dabei gleichzeitig Bein zu zeigen – die können sich nämlich schon wieder sehen lassen 🙂
    lg, Lisa

  32. 32

    Das sieht ja aus, als wäre es perfekt für einen gemütlichen Sommer gemacht! Schick und bequem. Da muss ich doch einfach mal mein Glück versuchen!

  33. 33
    MississBibi sagt:

    Liebe Kathrin,
    Oh Wow!
    Ich glaube ich würde mir das Kleid auch in einer helleren Farbe nähen, ähnlich deiner Version. Denn deine Version gefällt mir richtig gut. Dann könnte ich das Kleidchen auf den Hochzeiten anziehen, auf welchen wir diesen Sommer noch sind. Denn ich finde das Kleid durchaus Fest-tauglich und edel!
    Auch wenn das bedeuten würde dass ich 50 Seiten ausdrucken und Kleben müsste… ;D
    Liebe Grüße
    Bianca

  34. 34
    Kristina sagt:

    Hallo.
    Das ist wirklich ein schönes Shirt/Kleid. Im ersten Moment ungewohnt, aber dann so individuell und kreativ – zum Verlieben. Ich kann es mir auch super schick vorstellen und würde es zur Schuleinführung meines Sohnes im Herbst tragen.
    LG Kristina

  35. 35
    Carmen sagt:

    Tolles Teil!
    Ich komme aus Kiel. Damit würde ich im Sommer am Strand oder nächsten Monat auf der Kieler Woche sicher ne gute Figur machen. Schön maritim gehalten, blau/weiß gestreift und darunter ne Leggins mit Anker Motiven.
    Vielleicht habe ich ja Glück 🙂

  36. 36
    Svenja sagt:

    Ich liebe solche Schnitte und hüpfe sehr gerne in den Lostopf.
    Lg Svenja
    svenja.redlich(at)gmx.net

  37. 37
    Molli sagt:

    uuuund……… mit anlauf in die runde geschmissen! zu welchem anlass? hm, nix besonderes, wenn mir was gefällt und steht, dann trag ich das rauf und runter. ich fände es einfach spannend, mal zu gucken, ob das auch an sehr runden damen gut aussieht.
    glg,
    molli

  38. 38
    Vivien sagt:

    Wie klasse ich dein Snoet Kleid finde, habe ich dir ja bereits schon gesagt. Nicht desto trotz, du siehst einfach umwerfend darin aus. Ich mag gerade das Asymmetrische an dem Schnitt und würde mir gleich mehrere nähen. Auf jeden Fall eines für den Sommerurlaub an der Ostsee und ein knalliges über eine Leggings. 🙂
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Kathrin.
    Liebe Grüße, Vivien.

  39. 39
    EllePuls sagt:

    Das weiße Kleid gefällt mir sehr gut!! Der Schnitt sieht sehr interessant aus. Den würde ich auch gerne ausprobieren. Herzliche Grüße, Elke

  40. 40
    Stefanie Pur sagt:

    Oh ich hab noch schönen maritimen Stoff hier liegen und auch den schönen Bloom Diamond von Hamburger Liebe hab ich noch da *-* ich bin schwanger und könnte so wahnsinnig gut ein schickes und bequemes Oberteil gebrauchen ♡

  41. 41
    Resa sagt:

    Liebe Kathrin,
    Ich mag die weiße Variante und auch deine gestreifte super gerne. Solche Oversized Schnitte mag ich eh total gerne, daher würde ich mir das Shirt aus einem Uni Stoff nähen oder auch eventuell aus Streifen, die habe ich nämlich auch noch zuhause.
    Ich bin auf weitere Snoets von dir gespannt! 🙂
    Viele liebe Grüße
    Resa

  42. 42
    Sabine sagt:

    Ich würde Snoet gerne uni blau oder blau mit dezentem maritimen Muster nähen. Für die See wäre das sicherlich eine gute Kombi!

  43. 43
    Thomas sagt:

    Ich würde das Schnittmuster gerne für meine nähbegeisterte Tochter gewinnen und ich bin sicher, sie findet einen tollen Stoff und den passenden Anlass um das Shirt auszuführen!
    LG, Thomas

  44. 44
    Helga sagt:

    Liebe Kathrin,
    Das Shirt sieht sehr interessant aus. Für die erste Version würde ich gerne uni Stoffe verwenden!
    Alles liebe
    Helga

  45. 45
    Celine sagt:

    Snoet sieht richtig cool aus! Ich würde mir eine Version aus Glitzerjersey für Partys nähen!

  46. 46

    Von solchen luftigen überwürfen kann man im Sommer doch nicht genug haben

  47. 47
    Manuela Bohlmann sagt:

    Oh ich such schon soooo lange nach einem genialen Schnitt der mich umhaut…das wäre doch mal was 🙂

  48. 48
    Sonja Lo sagt:

    Was buntes und sommerlich

  49. 49

    So schön. Sollte auf jeden fall sommerlich leicht sein. Einfach nur wow!

  50. 50
    Miriam sagt:

    Oh wie toll…WOW…ich würde es mir hier für die Arbeit und für den Sommer nähen, da es so wandelbar ist kann man bestimmt fast überall tragen…ich würde es aus Maritimen Stoff nähen 🙂

  51. 51

    mich gefallt das weisse kleid, und ich wurde es auch gerne aus einen Blumen viscosejersey machen!

  52. 52

    […] nun um den Finger gewickelt hat, dann habt ihr immer noch die Möglichkeit an der eBook-Verlosung hier im Blog und/oder über facebook teilzunehmen. Sie läuft noch bis zum Sonntag um 12.00, also […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *