Ein CALLY für mich!

Ich habe euch noch nicht alle Babydecken gezeigt, aber zwischendurch habe ich auch etwas anderes gehäkelt 🙂 Diesmal wollte ich etwas nur für mich machen. Das war wohl die längste Zeit, was ich für ein Tuch gebraucht habe. Genau gesagt hat es ein ganzes Jahr gedauert, bis dieses Tuch fertig wurde!

Cally_03

Nein, es lag nicht daran, dass das Muster kompliziert war, oder weil es mir langweilig wurde. Es lag ausschließlich daran, dass es für mich bestimmt war, und somit alle anderen Projekte Vorrang hatten.

Das UFO wurde immer wieder zur Seite geschoben, sobald ein neuer Erdenbürger/eine neue Erdenbürgerin auf die Welt kam, oder als wieder Mal Weihnachten/Geburtstage vor der Tür standen. Aber nun ist es fertig und ich liebe es! 🙂 Die Anleitung zum Tuch gibt es kostenlos bei Raverly.

Cally_01

Verbraucht habe ich nur ein Knäueln (50g ca 400m) von der schönen 100% Merino Extrafine Schurwolle von LanaGrossa. Gehäkelt ist das Tuch mit der 1,5-Nadel. Als das Tuch schon fast fertig war, fragte mich meine Schwägerin, ob ich es nicht ihr schenken wolle. Das gefiel ihr so gut. 🙂 Ich war kurz davor das auch zu tun, und habe in der letzen Minute mich umentschieden — von der Wolle habe ich noch genug da und werde ihr auch gerne ihr eigenes häkeln. Vielleicht mit dem anderen Muster 🙂 Denn ein Jahr für ein Tuch ist mir dann doch zu lange. Cally_02

Und nun habt einen schönen Donnerstag, für mich geht es zum RUMS!
Helena

trenner1

SHORT FACTS
Garn: 100% Merino Extrafine Schurwolle von LanaGrossa in Farbe 0016
Verbrauch: 50g ca 400m
Nadel: 1,5
Anleitung: CALLY Häkeltuch (CAL) von Kirsten Schneider


About

Hallo! Ich bin Helena und bin 39 Jahre alt. Häkeln und Stricken ist mein neuentdecktes Hobby. Ich zeige Euch hier ein paar meiner Werke und freue mich auf Eure Kommentare. Viel Spaß beim Lesen!

7 thoughts on “Ein CALLY für mich!

  1. 1
    Punktemarie sagt:

    Das Tuch ist wunderschön geworden, tolles Muster 🙂 Aber Nadelstärke 1,5 … Das würde mich im ersten Moment etwas abschrecken… Da braucht man schon ein bisschen Geduld … Gefällt mir sehr gut und die Farbe wäre genau meins 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte

  2. 2
    Fröbelina sagt:

    Klasse dein Tuch! Muster und Frabe gefallen mir wirklich sehr, die Arbeit hat sich definitiv gelohnt! 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  3. 3
    Helena sagt:

    Hallo Brigitte, bei mir war das andersrum: zuerst hat es mich nicht abgeschreckt, aber um so öffter habe ich ihn einfach zur Seite gelegt. 🙂

  4. 4

    […] erinnert Euch an das Langzeit-Projekt für mich – meinen CALLY? Damals hatte ich meiner Schwägerin versprochen aus dem gleichen Garn ein Tuch mit einem anderem […]

  5. 5
    Neferubty sagt:

    Schöne Farbe! Ich glaube, ich fange das Cally dann demnächst auch mal an 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *