Eulendecke für die Nichte

Ich bin zum ersten Mal Tante geworden! 🙂 Und als wäre das nicht schon toll genug, es ist auch noch ein Mädchen geworden!! Natürlich musste ich für sie auch eine Babydecke häkeln, was sonst!?

Eule3

Rosa durfte sie nicht werden, denn ihr Papa mag kein rosa. Eulen mussten sein, denn ihre Mama liebt Eulen. Überhaupt gar kein Problem 🙂

Ich habe sehr gute Erfahrung mit der »Alpaca Silk« von Austermann (80 % Alpaka, 20 % Seide) bereits gemacht. Also war es klar, dass es meine Grundfarbe sein wird. Die Anleitung »Owl Obsession« gibt es bei Raverly zu kaufen. Für Eulen und Kreise habe ich mich für das Baumwohlgarn mit kurzem Verlauf entschieden (welchen genau, kann ich leider nicht mehr sagen). Mit einer 2,5 Nadel war die Decke ziemlich schnell gehäkelt, was ich überhaupt nicht erwartet habe.

Eule2

Als Abschluß habe ich den Herzchen-Rand hinzugefügt, die Zeichenschrift dazu habe ich bereits hier gezeigt. Wenn man das Muster ein Mal drauf hat, kann man doch sehr vieles damit machen. Schaut einfach für die Inspiration bei The Hat & I nach.

Eule1

Meine Nichte schlummert nun gerne mit Eulen und Herzen! Was mich besonders freut!

Habt einen schönen Freutag und allen ein HERZlich schönes Wochenende.
Helena

Verlinkt bei Häkel ♥ Liebe .

About

Hallo! Ich bin Helena und bin 39 Jahre alt. Häkeln und Stricken ist mein neuentdecktes Hobby. Ich zeige Euch hier ein paar meiner Werke und freue mich auf Eure Kommentare. Viel Spaß beim Lesen!

2 thoughts on “Eulendecke für die Nichte

  1. 1
    Irene sagt:

    Sehr süß deine Eulendecke!
    LG Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *