Ein Jäckchen für das Töchterchen

Vor einiger Zeit habe ich für meine kleine Tochter ein Jäckchen gehäkelt. Das ging schnell, machte Spaß und… landete dann in der UFO-Kiste. Und das alles nur, weil ich mich sehr sehr sehr vom nähen drückte. Es dauert einfach zu lange ohne Nähmaschine und auch evtl. mit einer, aber ohne Nähkenntnisse! Aber nun zur Jacke: es gab keine Anleitung, ich habe einfach losgehäkelt: eine Luftmasche, eine feste Masche und schon ist es ein interessantes Muster geworden.

Mint_03

Die Jacke besteht aus sechs Einzelteilen, die aneinander gehäkelt wurden. Ok, man hätte die drei (rücken und zwei Vorderteile) in einem häkeln können. Das ist mir allerdings erst im nachhinein eingefallen. Verwendet habe ich die 100% Merino-Wolle, 400g in mint und 100g in schwarz. Gearbeitet mit einer 5er-Nadel.

Mint_01

Nach dem ich mir ein Ruck gegeben habe (und weil ja sonst die ganze Arbeit um sonst gewesen wäre, da der Frühling vor der Tür steht), habe ich mich für den Fleece von Stoffe Hemmers entscheiden. Das Futter wurde per Hand genäht und in die Jacke eingenäht. Hier kamen mir gleich zwei Ideen in den Sinn: erstens — ich brauche dringend eine Nähmaschine (ok, es wird nicht mehr lange dauern und ich hole sie bald wirklich ab — ich habe eine von meinem Vater geerbt). Und zweitens: Kathrin, ich brauche einen Crashkurs in Sachen Nähen. 🙂 Mir dämmert, dass es AUCH Spaß machen könnte. Mint_02

Alles in einem ist die Jacke ein hübsches weiches Ding geworden, was gern von meiner Tochter getragen wird. Also hat sich die Überwindung doch gelohnt? 🙂

Habt einen schönen Sonntag,
Helena

 

Verlinkt bei Häkel ♥ Liebe und Ellens Herzensangelegenheiten.

About

Hallo! Ich bin Helena und bin 39 Jahre alt. Häkeln und Stricken ist mein neuentdecktes Hobby. Ich zeige Euch hier ein paar meiner Werke und freue mich auf Eure Kommentare. Viel Spaß beim Lesen!

5 thoughts on “Ein Jäckchen für das Töchterchen

  1. 1
    superkatinka sagt:

    Haha, natürlich gebe ich dir einen Nähkurs 😀 Aber ob das Spaß macht? Hmm, ich glaube nicht, nähen ist nämlich total lahm 😀
    Schön ist deine Jacke geworden! Die Farbe ist auch total toll 🙂

  2. 2
    Amelie sagt:

    Die ist ja süß! Die Farbkombination gefällt mir total gut :). Das Muster muss ich ja fast mal ausprobieren.

  3. 3

    […] noch mal mit der Nadel durchstechen. Die Rückseite bleibt somit akkurat. (Kein Verglich zur diesen Jacke […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *