Waschbären sind für Jungs! Oder doch für Mädchen?

Es gibt Stoffe, die haben ihre feste Bestimmung, sobald sie von der Druckwalze springen.

Da tanzen dann Prinzessinnen mit Einhörner und Elfen im Glitzerstaub unterm Regenbogen. Oder aber es überholen Dinos in LKWs die Weltraum-Piraten in Raketen und schwingen dabei Hammer und Bohrmaschine.

Und dann gibt es noch den Malomi Waschbären.

Ich war am Anfang der festen Überzeugung, dass sich mein Neffe Felix über einen süßen Waschbären-Pulli freuen darf – der Kleine ist nämlich sowas von kein Waschbär! Man erkennt ihn kaum ohne klebrige Hände oder ein klebriges Gesicht. Es gibt wohl nur ein kurzes magisches Zeitfenster zwischen Zähneputzen und Frühstück, wo er mal richtig sauber ist. 🙂

Thematisch ist der Waschbär also schon mal mehr als passend! 😀
Das schöne Petrol ist ja auch ganz klar eine Jungsfarbe! Dachte ich. Denn schaut mal was passiert, wenn man die Jungsfarbe mit einem schönen Spitzenband kombiniert:

150310_Malomi_Waschbaer_05

Jaaaa, genau! Da seh ich plötzlich die besagten Einhörner zusammen mit den Waschbären unterm Regenbogen tanzen! 😀

Da hat man dann als Tante ein echtes Problem… und meine eigene Glitzer-Einhorn-Prinzessinnen-Seele wollte unbedingt das Spitzenband vernähen!

Kurzfristig hab ich mich dann also umentschieden und eine Pina für meine Nichte genäht. Mit viel Spitze und Rüschen und Schleifchen natürlich!

150310_Malomi_Waschbaer_06

Mein Rollsaum ist leider nicht so toll geworden. Ich mache das ja so selten und rätsle immer, welche Einstellung die optimale ist – die in der Bedienungsanleitung ist es nämlich nicht! Der Waschbären-Jersey ist recht fest, da hatte ich nach ein paar Versuchen ein schönes Stichbild. Der schwarze Jersey ist etwas weicher und wurde bei selber Einstellung immer perforiert.

150310_Malomi_Waschbaer_07

Ich war da wirklich überfragt und hab die Stichlänge immer weiter vergrößert. Es ist nun an diesen Stellen kein klassischer Rollsaum mehr, sondern eher ein überdehnter Muschelsaum, aber gut. Falls jemand den ultimativen Tipp hat, immer her damit!

150310_Malomi_Waschbaer_01

An den Ärmeln habe ich etwas mit elastischem Rüschenband experimentiert. Ein klassisches Bündchen empfand ich nicht als so super passend. Also habe ich nach ca. 1 cm das elastische Band gedehnt aufgenäht, in der Hoffnung, dass es sich beim Zusammenziehen schön kräuselt und die Ärmel unten etwas puffig werden. Ich habe das Kleid leider noch nicht am Kind gesehen, aber ich glaube, das sieht angezogen echt gut aus!150310_Malomi_Waschbaer_02

Hier sieht man mal wieder, es ist nicht alles typisch Mädchen oder typisch Jungs!

Der arme kleine Felix schaut nun leider in die Röhre, denkt ihr jetzt sicher. Aber nein, ich hab so sorgfältig zugeschnitten, dass auch noch etwas Kleines für ihn drin sein müsste. Und falls es doch nicht klappt, kriegt er dann das nächste Mal die doppelte Ladung! Versprochen!150310_Malomi_Waschbaer_03

Jetzt heißt es wieder daumendrücken, dass die Diva die Waschbären auch in ihren Kleiderschrank lässt 😉

Bis bald!

Malomi Waschbär, Kombistoff, Spitzenband und Rüschenband wurden mir von Stoffe Hemmers kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

 

6 thoughts on “Waschbären sind für Jungs! Oder doch für Mädchen?

  1. 1
    Helena sagt:

    Sehr schön ist das Kleidchen geworden! Da freut sich die Dame bestimmt!

  2. 2
    Amelie sagt:

    Ach wie süß! Also Klein-Amelie hätte da total drauf gestanden, bzw. würde ich es jetzt auch noch nehmen 😀
    Die Kombi mit der Spitze und dem schwarzen Stoff passt echt gut dazu. Ich finde Mädchenkleidung muss nicht immer rosa und Einhörner sein, sowas ist viel cooler.
    Und mach dir keine Gedanken wegen dem Saum, ich sehe auf den Bildern gar nicht, dass da was nicht passt. Außerdem schaut da sowieso niemand mehr hin wenn er die Waschbären und das hübsche Detail am Kragen sieht.

    • 2.1
      superkatinka sagt:

      Dankeschön 🙂
      Ich bin ein großer Fan von schwarz als Kombistoff! Klar, bei Kindern darf es auch mal quietschebunt sein (ok, bei Erwachsenen auch 😀 ), aber gerade bei ruhigeren Stoffen macht ein schwarz alles etwas chicer.
      Bin gespannt, wie es an ihr wirkt!

      Liebe Grüße!

  3. 3
    Janneken sagt:

    Der Kleid ist total schön und der Waschbär ist definitiv auch für Mädchen tragbar, vor allem mit so süßen Details wie der Schleife und der Perle. Falls deine Diva das tolle Teilchen nicht mag, könnte ich mal meine fragen.7

    LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *