Gold für Oslo

Im Dezember hat Colette zum ersten Mal ihr neues E-Mag Seamwork herausgebracht. Das Versprechen war, dass es pro Ausgabe zwei zum Thema passende Schnittmuster geben wird. Diese Projekte würden sich dann in einem Tag umsetzen lassen. Also sozusagen Kleinigkeiten für zwischendurch.

Es ist ein Abo, aber man kann es monatlich kündigen. Ich habe mich einfach mal darauf eingelassen, da mich der Oslo Cardigan aus der ersten Ausgabe interessiert hat und weil ich Colette sowieso mag.

Der goldene Stoff war ein Online-Spontankauf. Ich wollte eigentlich ein Kleid daraus nähen, aber dann war er doch glitzriger, als ich auf dem Monitor vermutet hatte. Das wäre dann definitiv too much gewesen!

Den Cardigan wollte ich dann eigentlich schon für Silvester nähen, aber leider hat beim Säumen meine alte Maschine den Stoff gefressen. Somit ist Oslo dann erst mal auf den UFO Stapel gezogen und ich habe ein anderes Silvesteroutfit   genäht.

Um die neue Maschine zu testen, eignet sich sowas dann natürlich wunderbar. Das Nähen ging problemlos – juhu! Und wo wir schon mal beim Testen sind: Ich hab mir noch ein Vögelchen aufgestickt, weil ich ausprobieren wollte, wie das auf Jersey klappt. Leider hab ich ihn ziemlich doof positioniert. 😀

150128_Oslo_02

Zurück zu meinem neuen Cardigan: Genäht war er wirklich in der vorgegebenen Zeit von ca. 2 Stunden. Man merkt definitiv, dass Colette hinter Seamwork steckt. Alles wie immer top beschrieben. Die Ärmel sind für meinen Geschmack aber etwas zu lang. Ich bin einfach nicht so der Umkrempel-Typ und würde sie beim nächsten Mal kürzen.

150128_Oslo_01

Ansonsten habe ich wirklich schon viele Ideen für den Schnitt, aber keinen richtigen Stoff. Ich trage nämlich lieber Strickcardigans als welche aus Jersey.
Oslo bleibt also auf jeden Fall in Griffnähe 🙂

150128_Oslo_03

 

Zum Schluss möchte ich noch mal auf den #germanscarfswap hinweisen, den ich organisiere.

Dabei werden selbstgemachte Schals zwischen Selbermachern getauscht. Alle Infos könnt ihr hier nachlesen.
Aktuell sind wir noch ein überschaubarer Kreis an Swappern und ich würde mich wirklich total freuen, wenn bis Freitag noch ein paar dazukommen.
Wer alles mitmacht, wird dann natürlich am Samstag verraten!

Habt einen schönen Mittwoch!
Kathrin

Der Artikel ist auch in us verfügbar.

21 thoughts on “Gold für Oslo

  1. 1

    Ich finde den Cardigan klasse. Ich mag den Stoff, den Schnitt und die überlangen Arme.
    Das Gold steht dir wirklich sehr gut.
    Nur beim Vogel war ich auch etwas irritiert und habe auf den ersten Blick gedacht „was ist denn das für ein Abnäher?“ Beim Vergrößern war dann aber alles klar.
    Freue mich auf weitere Versionen.

    • 1.1
      superkatinka sagt:

      Hallo Jasmin! Danke für deinen lieben Kommentar 🙂
      Das mit dem Vogel war leider echt nicht die beste Idee, ich hab auch nicht das optimale Stickvlies verwendet. Aber es geht ja noch einigermaßen und beim nächsten Mal weiß ich es besser!
      Liebe Grüße

  2. 2
    Jessica sagt:

    Sehr schicker Cardigan! Der Stoff ist wirklich toll! Ich persönlich mag ja so lange Ärmel 😉

    Liebe Grüße, Jessica

  3. 3
    Amelie sagt:

    Der Cardigan sieht wirklich gut aus!
    Ich hab leider erst vor kurzem Seamwork entdeckt und dachte mir, dass ich den Oslo-Cardigan auch gern machen würde, aber anscheinend kann man leider die Schnittmuster im Nachhinein nicht mehr erwerben 🙁

  4. 4
    Helena sagt:

    Die Farbe sieht hier auf Fotos klasse aus und steht Dir sehr gut, das möchte ich natürlich auch gern live sehen 🙂

  5. 5
    sew-a-gift sagt:

    Ein superschöner Cardigan.
    LG ella

  6. 6
    Fröbelina sagt:

    Klingt so als müsste ich auch diesen Schnitt mal probieren! Die Jacke sieht toll an dir aus! Und ich mein son Vögelchen, das ist so klein, das verirrt sich halt manchmal 😉 Den Stoff find eich auch echt gut!
    Liebe Grüße
    Katharina

  7. 7
    Karina sagt:

    Ich finde deinen Cardigan total klasse, der Stoff gefällt mir richtig gut und ich mag überlange Ärmel ganz gerne!
    Gut, dass du ihn doch noch fertig genäht hast, er steht dir total gut!
    Liebste Grüße Karina

  8. 8
    alexandra sagt:

    Hallo, der Cardigan sieht toll aus. Den Stoff habe ich (glaube ich) hier auch liegen. Sollte eigentlich ein Kleid werden. Ist dafür aber wohl zu glitzerig. Ich hab jetzt auch auf Cardigan umgeschwenkt und wenn ich deinen so sehe, bestärkt mich das nur.
    Grüße Alexandra

  9. 9

    […] braucht man ja immer! Nach meinem Oslo wollte ich nun noch einen anderen Schnitt ausprobieren und habe mich für die My Cuddle Me von […]

  10. 10

    […] ich mir eine Hose aus diesem Stoff schon vorstellen und außerdem könnte sie auch toll zu meinem güldenene Oslo […]

  11. 11

    […] aus dem Seamwork Magazine hatte ich ja schon mal genäht und für gut befunden. Da leider meine goldene Variation nicht unbedingt etwas für jeden Tag ist, hab ich eben einen blauen Glitzerstrick genäht. Haha, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *