Lasst uns Schals tauschen! – German Handmade Scarf Swap

150123_germanscarfswapOhh, ich bin gerade soooo spontan! Juhu!

Der Winter hat Halbzeit, die kalte Jahreszeit begleitet uns noch ein bisschen. Aus diesem Grund hat auch Caroline vor ein paar Tagen auf ihrem Blog zum Handmade Scarf Swap aufgerufen. Das funktioniert ähnlich wie wichteln, nur dass dabei selbstgemachte Schals den Besitzer wechseln. Ich wollte mich gerade anmelden, als ich gelesen habe, dass es leider nur für die USA organisiert wird.

Traurig, oder?

Aber dann hab ich überlegt, warum machen wir das nicht einfach selbst? Habt ihr Lust? Also ich auf jeden Fall!

Hier die Eckdaten:

  • 30. Januar
    Jeder, der mitmachen möchte, meldet sich über das unten stehende Formular bis zum 30. Januar an.
  • 31. Januar
    Am 31. Januar erfahrt ihr dann, wer sich über euern handgemachten Schal freuen darf.
  • 31. Januar bis 12. Februar
    Nun habt ihr Zeit, den Schal zu machen.
    Ihr seid komplett fei: Näht, strickt, häkelt, was das Zeug hält. Egal ob klassischer Schal oder Loop oder Dreieckstuch – lasst euch einfach von euerm Gegenüber inspirieren!
    Einzige Bediningung: Macht den Schal neu, dies ist kein Second-Hand-Tausch.
  • 13. – 16. Februar
    Ab zur Post! Denn der Schal soll ja pünktlich ankommen :)
  • 22. Februar
    Gemeinsames AUSPACKEN und freuen!

Ich finde die Aktion super, denn jeder kann mitmachen, auch Anfänger und Neu-DIY Begeisterte. Ein Schal ist leicht herzustellen und die Möglichkeiten sind groß, aber überschaubar.

Es ist eine tolle Möglichkeit, auf neue Blogs aufmerksam zu werden und um sich kennenzulernen.

Ich freue mich total darauf und würde es sehr schön finden, wenn ihr die Aktion teilt. Verwendet als Hashtag #germanscarfswap.

Wenn ihr mitmachen möchtet, meldet euch über dieses Formular an:
Die Anmeldung ist geschlossen – vielleicht bist Du ja beim nächsten Mal dabei?

Ihr könnt euch auch gerne den Button mitnehmen:

150123_germanscarfswap_250

 

 

Ach, wie freu ich mich! wedelwedel
Kathrin

Diese Aktion soll vor allem Freude bringen, daher verlinke ich sie beim Freutag.

12 thoughts on “Lasst uns Schals tauschen! – German Handmade Scarf Swap

  1. 1
    Fröbelina sagt:

    Das klingt nach ner schönen Sache :) ich bin zwar nicht mit dabei, aber ich werde die Aktion gespannt verfolgen :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    • 1.1
      Kathrin sagt:

      Ach schade, hätte mich gefreut, wenn du mitgemacht hättest!
      Dann wünsch ich mal viel Spaß beim Zuschauen 😀

  2. 2
    Karina sagt:

    Eine tolle Idee, danke für Deine Email!!! Da mache ich doch gerne mit! Ist denn ein Blog erforderlich? Ich hab eine Freundin, die nur ein bißchen auf Instagram postet, aber ich glaube die Aktion könnte ihr auch gefallen;-)

    Liebste Grüße Karina

    • 2.1
      superkatinka sagt:

      Hallo Karina, wie schön, dass du mitmachst!
      Ein Blog ist nicht zwingend erforderlich, es ist nur sehr praktisch, wenn man seine ausgeloste Person vorher etwas bespitzeln kann 😀
      Über Instagram geht das ja auch! Sie kann gerne mitmachen.
      Liebe Grüße!

  3. 3

    […] möchte ich Euch zum von Kathrin ins Leben gerufenen germanscarfswap ermutigen und vielleicht inspirieren. Hier zeige ich ein paar Modelle, die wirklich einem keine […]

  4. 4

    […] werden selbstgemachte Schals zwischen Selbermachern getauscht. Alle Infos könnt ihr hier nachlesen. Aktuell sind wir noch ein überschaubarer Kreis an Swappern und ich würde mich wirklich […]

  5. 5
    Sina sagt:

    Hi, ich hatte die Aktion für die USA gesehen und fand es sehr schade das man nicht mitmachen konnte. Leider bin ich erst jetzt auf deine Webseite gestoßen. Besteht die Möglichkeit doch noch mitzumachen? Ich würde mich riesig freuen!

    Grüße

    Sina

    • 5.1
      superkatinka sagt:

      Hallo Sina!
      Schade, dass du’s nicht gesehen hast! War auch wirklich eine Hau-Ruck-Aktion von mir, denn so viel Zeit haben wir ja (hoffentlich) nicht mehr, um ganz warme Sachen zu tragen.
      Die ersten Schals sind auch schon in der Mache und die Adressen ausgelost, es ist also leider zu spät um einzusteigen. Tut mir leid! Vielleicht ja beim nächsten Mal?

      Liebe Grüße,
      Kathrin

  6. 6

    […] Mitnäherin des letztjährigen Nähcamps (pamistyle.blogspot.de) bin ich kürzlich auf die Aktion #germanscarfswap vom wedelblog.de aufmerksam geworden. Inspiriert durch ein vergleichbares Projekt in Amerika hat Kathrin fleißige […]

  7. 7

    […] Nach ewigem hin und her habe ich mich dann dafür entschieden, zwei Basisstoffe zu einem Teil zusammenzuführen: grau-weiß-gestreift und grau-meliert. Den ersten habe ich mit Helena auf der Kreativ-Messe ergattert und der zweite ist ein Rest aus einer geheimen Mission […]

  8. 8

    […] im Februar so ein kleines bisschen Weihnachtsstimmung aufkommt, dann könnte das am #germanscarfswap liegen. Genauso hat es sich nämlich angefühlt, als bei uns die Pakete angekommen sind! Was da […]

  9. 9

    […] einiger Zeit hat Kathrin zum #germanscarfswap aufgerufen. Meinen Schal durfte ich für Annika-Nicole (Annimamia) machen. Da ich mich immer für […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *