Herzlich Willkommen auf dem Wedelblog!

Hallo und Willkommen auf dem Wedelblog!

Ich bin Kathrin und habe im Juni 2014 den Spaß an der Handarbeit entdeckt.
Hier zeige ich euch meine selbstgemachten Dinge, egal ob genäht, gestrickt, gestickt oder gehäkelt.
Viel Spaß beim Lesen!

trenner1

Über die Umstände oder warum man über ein Wunder nicht motzen darf

Zugegeben, ich hab während meiner Schwangerschaft hier kaum noch gebloggt.

Das hat natürlich ganz viele Gründe, denn das Wunder des Lebens muss natürlich auch entsprechend genossen und nicht mit Bloggerei verbummelt werden. Har har. Nicht.

Ich weiß nicht, wie oft man mir eine „schöne Kugelzeit“ (btw: Denkt bei diesem Spruch sonst noch jemand an den alten Rocher Werbespot „Ich geb mir die Kugel!“?) gewünscht hat, aber es war so oft, dass ich kaum noch müde lächeln möchte.

Nicht falsch verstehen! Gute Wünsche sind was Schönes – aber nach den letzten 30 Wochen stell ich mir Genuss tatsächlich ganz anders vor.170602_DANDELION_01

(mehr …)

Über das Basteln mit Stoff und Näh-Freundschaften

Nähen ist für mich schon immer so ein bisschen wie Basteln mit Stoff. Man schneidet verschiedene Teile aus, bringt sie laut Anleitung zusammen und am Ende kommt dann was Fertiges bei raus.

Viel cooler als nur das reine Basteln ist es aber, dass man echt schnell mit anderen in Kontakt kommt – vorausgesetzt man hat Lust dazu, seine Sachen auch mit anderen in der Community zu teilen.

Ich hab so im laufe der Zeit schon einige Gleichgesinnte kennengelernt – darunter auch Anna von „einfach nähen“, die nun ihr erstes Buch rausgebracht hat. Natürlich hab ich mich sehr gefreut, dass sie es mir zum Schmökern zur Verfügung gestellt hat.

(mehr …)

Über Weihnachten und Kraftausdrücke

Keine 10 Tage mehr und wir feiern schon den 1. Advent. Und dann ist Weihnachten auch nur noch einen Steinwurf entfernt.
Das Fest der Liebe, so sagt man ja so schön. Aber mal ehrlich, für viele – ich behaupte jetzt einfach mal hauptsächlich für viele Frauen – bedeutet die Vorweihnachtszeit einfach nur Stress. Ich nehme mich da nicht aus, denn auch ich will alles ganz toll dekoriert haben.161105_mcbitches_05Ich möchte natürlich auch gerne Plätzchen selber backen und am liebsten die Geschenke selbst basteln. Selbstverständlich kaufe ich auch alles für unsere Lieben ein, was man nicht nähen oder stricken kann. Ach, und was Schönes zum Anziehen – am besten natürlich ein festliches Weihnachtskleid – möchte ich mir auch noch nähen. Ihr seht, worauf das hinausläuft. 😉 (mehr …)

Vom „sich neu erfinden“

Da ist sie nun: Die Herbstzeit.
In meiner Schulzeit fand ich den Herbst immer ganz toll: besser gesagt, ich fand die Herbstferien ganz toll. Die kamen ja so schön knapp nach den Sommerferien und waren eine erste Verschnaufpause im neuen Schuljahr. Das neue Schuljahr hatte auch immer ein bisschen was von „Neubeginn“ und „sich neu erfinden“.160916_burda_hemmers_01

Ich hab mir fürs neue Schuljahr immer ganz viele Dinge vorgenommen und die auch zumindest bis zu den Herbstferien durchgehalten. Ich geb’s zu: „viel mehr lernen“ und „immer alle Hausaufgaben ordentlich machen“ stand aber nicht wirklich auf der Liste. (mehr …)

B wie Barcelona oder Beinliebe

Vor ein paar Jahren, als ich mal geschäftlich in Barcelona war, habe ich mir eine Hose in einer kleinen Boutique gekauft. Diese Hose fand ich wahnsinnig spanisch – temperamentvoll und aufregend.

Sie war gewickelt, aber dann doch zusammengenäht, so dass – wenn der Wind kommt – man ähnlich bekleidet ist, wie mit einem Minirock. Ist es aber windstill, dann erweckt es den Anschein, als habe man eine Palazzo Hose an.

Diese Hose hab ich dann aber sehr selten getragen, denn Deutschland ist nicht Spanien und die Einblicke waren sehr sehr tief, bzw. hoch. 😉 Etwas „sittlicher“ nähen konnte ich sie damals noch nicht und irgendwann ist sie dann in der Kleidersammlung gelandet.
160630_Beinliebe_04 Wie es der Zufall so will, kam eben genau diese Hose in diesem Sommer wieder auf mich zu. (mehr …)

Warum machst Du das? Oder eine Ode auf Teststricken

Halli hallo liebe Mädels! Ich war wirklich sehr lange nicht mehr hier und dabei habe ich nicht mal eine richtig gute Ausrede – alles war wie immer – Job, Familie, Hamsterrad. Nun ist der vorherrige Beitrag von Kathrin Grund genug wieder sich (und die eigene Arbeiten) zu zeigen. ))

WB_Pursa

(mehr …)

Abonniere meinen Blog per Mail!

Folge uns!

icon_blogconnecticons_facebookicons_flickr icons_feedly icons_twitter  icon_bloglovin

Freunde und Partner

Näh-Elfe bei Stoffe-Hemmers
Nähfreund bei Stoffkontor
Ich und mein Nähpark

trenner2